Favoriten setzen sich bei Doppel-Vereinsmeisterschaft durch

Jan Grießmann und Sven Krebs sind die Titelträger 2019

Doppel-Vereinsmeisterschaft-2019

Trotz der großen Hitze von ca. 30 Grad Celsius fanden sich am Montag, 26. August 2019, sieben Doppelpaare in der Horbacher Schulturnhalle ein, um die Doppel-Vereinsmeister 2019 zu ermitteln. Insbesondere die Spieler der Zweiten und Vierten nutzten dieses Turnier, um die aktuelle Form vor Beginn der Verbandsrunde 2019/20 zu überprüfen.

Nach Ende der vierten Spielrunde lagen noch drei Doppel ohne Satzververlust gleichauf vorne. Eine erste Vorentscheidung fiel in Runde 5 als die beiden Zweitmannschaft-Doppel Markus Muth / Andreas Rienecker und Alexander Benzing / Florian Rienecker aufeinander trafen. Überraschend deutlich konnten sich dabei Muth / Rienecker gegen die leicht favorisierten Benzing / Rienecker 3:0 durchsetzen.

In der darauffolgenden Runde trafen die beiden bislang ungeschlagenen Doppel Muth / Rienecker und Grießmann / Rienecker aufeinander. Muth / Rienecker konnten in den Sätze jeweils lange mithalten, mussten sich aber schließlich mit 0:3 geschlagen geben. Damit stand fest, dass Grießmann / Krebs dem Titelgewinn greifbar nahe waren. Ein Satzgewinn im abschließenden Doppel gegen Benzing / Rienecker würde dazu ausreichen. Benzing / Rienecker forderten den Favoriten alles ab, konnten aber am Ende das Doppel aus der 1. Herrenmannschaft nicht bezwingen und mussten sich mit 2:3 geschlagen geben.

Sven Krebs konnte damit seinen Titelgewinn im Doppel vom Vorjahr wiederholen, wobei er dieses Mal mit einem anderen Partner als im Vorjahr an den Start ging. Sein Partner des vergangenen Jahres, Jannik Luy, landete mit Mannschaftspartner Markus Mohr auf Platz fünf. Eine starke Vorstellung zeigte der Youngster Fabian Mohr an der Seite von Matthias Schneider. Beide belegten im Endklassement Platz 4. Im Duell der Doppel aus der vierten Mannschaft konnten sich Rita Krebs / Thomas Amrhein gegen Tobias Mohr / Marian Buttler durchsetzen.

Hier die komplette Reihenfolge der Teams, die sich nach 21 spannenden und sportlich tollen Spielen ergeben hat:

  1. Jan Grießmann / Sven Krebs – 6:0 Spiele
  2. Markus Muth / Andreas Rienecker – 5:1 Spiele
  3. Alexander Benzing / Florian Rienecker – 4:2 Spiele
  4. Matthias Schneider / Fabian Mohr – 3:3 Spiele
  5. Jannik Luy / Markus Mohr – 2:4 Spiele
  6. Rita Krebs / Thomas Amrhein – 1:5 Spiele
  7. Tobias Mohr / Marian Buttler – 0:6 Spiele

Das tolle Teilnehmerfoto hat Joachim Ludwig erstellt, der zwar verletzungsbedingt nicht teilnehmen konnte, es sich aber nicht nehmen ließ einmal persönlich vorbei zu schauen. An dieser Stelle sei auch herzlich Michael Krebs gedankt, der die Turnierleitung übernommen hatte.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s