Wichtige Informationen zum Trainings- und Spielbetrieb ab 10. Januar 2022

Spielbetrieb ist vom HTTV bis 13. Februar 2022 ausgesetzt worden

Aufgrund der aktuellen CoVID19 Entwicklungen ergeben sich folgende Vorgaben für den Trainingsbetrieb der TTG:

Erwachsene: Ab 10. Januar 2022 wird ab 19 Uhr ein Tischtennis-Training für alle auf Basis der 2G+ Regel angeboten.
2G+ bedeutet aus Sicht des Vorstandes:
Geimpft oder Genesen sowie
* geboostert oder
* tagesaktueller bestätigter negativer Test oder
* Selbsttest vor Ort (Selbsttest ist mitzubringen).
Danke für euer Verständnis.

Nachwuchs: Das Nachwuchstraining entfällt diese Woche, d.h. am Montag, 10. und Freitag, 14. Januar 2022 findet kein Training statt.
Ob das Nachwuchs-Training ab 17. Januar 2022 wieder startet, wird kurzfristig auf Basis der Inzidenz-Kennzahlen und der Vorgaben der Behörden entschieden.

Alle bis zum 13. Februar 2022 geplanten Verbandsspiele sind vom HTTV ausgesetzt worden. Auf Wunsch der Mannschaften können – im Eivernehmen mit dem Gegner – die Spiele, die bis zum 13. Februar vorgesehen sind, trotzdem ausgetragen werden. Alle Spiele, die ausfallen, sind bis Mitte Mai nachzuholen. Die neuen Spieltermine sind bis 14. Februar 2021 verbindlich zwischen den Gegnern zu vereinbaren. Sollte ein regulärer Spielbetrieb auch nach dem 13. Februar nicht möglich sein, wird die Rückrunde komplett abgesagt und ausschließlich der Vorrunde für die Saison 2021/22 gewertet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s