Fabian Mohr belegt Rang 3 in der B-Schüler Konkurrenz

TTG stellt 9 Teilnehmer bei den Nachwuchs-Kreismeisterschaften in Großkrotzenburg

siegerehrung_fabian

Am 15. und 16. September 2018 fanden die diesjährigen Kreismeisterschaften für den Tischtennis-Nachwuchs in Großkrotzenburg statt. Die TTG war mit einer guten Teilnehmerzahl von neun Akteuren im Starterfeld vertreten. Neben dem Bronze-Medaillensieg von Fabian Mohr konnte die TTG noch weitere schöne Erfolge wie den Einzug von Justin Haberkorn ins Einzel-Viertelfinale der B-Jugend sowie den Einzug von Niklas Harth ins Einzel-Achtelfinale der B-Schüler und den Halbfinaleinzug von Fabian Mohr / Niklas Harth in der B-Schüler Doppelkonkurrenz feiern.

Weiterlesen

Advertisements

Fahr- und Hallendienstplan 2. Halbjahr 2018

Die Herbstferien wurden dazu genutzt, um für die ausstehenden Spiele einen Fahr- und Hallendienstplan zu erstellen. Bitte den als PDF Dokument beigefügten Plan beachten:

Hallendienstplan für 2. Halbjahr 2018

Sollte ein Dienst nicht durchgeführt werden können, bitte einen Ersatz besorgen und anschließend den Fachbereichsleiter Sport über die Änderung informieren.

Vielen Dank für diese aktive Unterstützung unserer Nachwuchsarbeit.

Teilnehmerrekord bei Jubiläumsturnier

Bei der 25. Auflage des Orstvereinsturniers nahmen so viele Teams wie noch nie teil.

IMG_1041

14 Dreier-Teams meldeten sich am Freitag, 12. Oktober 2018, um 19.00 Uhr zur Teilnahme beim diesjährigen Horbacher Ortsvereinsturnier an. Das war ein absoluter Teilnehmerrekord. Vor einigen Jahren gingen einmal 10 Teams an den Start und in der Regel pendelte sich die Zahl der Mannschaften bei 6-7 ein. Ds so viele bei diesem Tischtennnisturnier teilnehmen wollten, überraschte die Organisatoren der TTG sehr positiv.

Weiterlesen

Einladung zum 25. Horbacher Tischtennis-Ortsturnier

Am Freitag den 12. Oktober 2018 richtet die TTG Horbach das traditionelle Tischtennis-Ortsturnier zum 25. Mal aus. Meldeschluss für das Turnier ist um 19.00 Uhr.

Neben Vereinsmannschaften können natürlich gerne wieder Spielgemeinschaften oder freie Gruppen teilnehmen.

Spielmodus: Wie in den vergangenen Jahren müssen je Mannschaft drei Spielern(innen) aufgestellt werden. Die Spieler sollten keine aktuellen Stammspieler in einer Erwachsenen-Mannschaft der TTG sein. Es können bis zu 9 Einzel pro Spielbegegnung ausgetragen werden. Das Team, das 5 Spiele gewonnen hat, ist Sieger. Je nach Anzahl der Teilnehmer werden 2 oder 3 Gewinnsätze pro Einzel angesetzt. Alle Teilnehmer-Teams erhalten – in Abhängigkeit von Ihrer Platzierung – Verzehrgutscheine. Die Sieger erhalten für ein Jahr den Wanderpokal.

Die Teilnehmer können sich gerne während der Trainingszeiten der TTG (Montag: 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr und Freitag: 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr) auf das Turnier vorbereiten.

Für das leibliche Wohl während und nach dem Wettkampf ist natürlich wieder bestens gesorgt. Unsere Küche wird für die hungrigen Wettkämpfer kalte und warme Snacks bereithalten.

Wir freuen uns auf euren Besuch und eine zahlreiche Teilnahme.

Der Vorstand der TTG Horbach

Jens Stettner ist der Vereinsmeister-Titelträger 2018

 

Vereinsmeisterschaften 2018 litten unter der Sommerhitze – Geringere Beteiligung bei den Einzelmeisterschaften als im Vorjahr

Wie in den vergangenen Jahren auch wurde die Termine der beiden Vereinsmeisterschaften so gelegt, dass diese ideal zur Vorbereitung der neuen Verbandsrunde genutzt werden konnten. Leider machte in diesem Jahr der Jahrhundertsommer ein Strich durch diese Rechnung. Insbesondere die Beteiligung bei den Einzelmeisterschaften litt unter der Affenhitze.

Weiterlesen

Zwei Trauungen im Kreis der TTG Familie

Sven Krebs sowie Benedikt Probst haben die spielfreie Zeit genutzt um in den Hafen der Ehe einzufahren

Den Hochzeitsreigen eröffneten Franziska und Sven, die sich am 1. Juni 2018 auf dem Hof Trages das standesamtliche Ja-Wort gaben. Eine kleine Delegation der TTG hatte die Chance genutzt und im Anschluss an die Trauzeremonie mit den beiden ein Spiel rund um den kleinen Tischtennistisch ausgetragen. Die Braut hatte zehn Versuche, um einen Tischtennisball mit dem Schläger per Aufschlag in eine Box mit Loch in Form eines Herzens zu befördern. Der Bräutigam hatte die Auftrag den Ball einzuwerfen und als Ratgeber zu fungieren. Franziska löste diese Aufgabe ganz hervorragend und so konnten die beiden eine Menge an Geschenken von der TTG einheimsen. Zur anschließenden Feier in Schöllkrippen waren viele Aktive der Ersten und Zweiten geladen, die eine Menge Spaß auf der Party hatten.

Sabrina und Benedikt folgten knapp einen Monat später am 30. Juni 2018. Die beiden hatten ihre Hochzeitsgäste in die toll geschmückte Tenne des Kinzigheimer Hofes in Bruchköbel geladen. Auch die beiden durften sich sportlich betätigen, um die Hochzeitsgeschenke unseres Vereins zu erhalten. Sabrina hatte ebenfalls die Aufgabe mit einem Tischtennis-Schläger möglichst viele Bälle in die Box mit Loch in Herzform zu befördern. Unter der Anleitung von Benedikt zeigte sie großes Geschick in der Ballbehandlung. Somit heimsten auch die zwei eine Menge von Geschenken von der TTG ein. An diesem lauen Sommerabend verabschiedeten sich die geladenen TTGler erst in den frühen Morgenstunden von den Brautleuten und der schönen Feier im tollen Rahmen.

Beiden frisch vermählten Paaren wünschen wir auf diesem Weg alles Gute und viele glückliche gemeinsame Jahre.

Aktuelle Nachwuchsinformationen – August 2018

Kurz vor Saisonbeginn sind auch wieder die aktuellen Nachwuchsinformationen erstellt und per WhatsApp verteilt worden:

Nachwuchsinformationen August 2018

Neben den Terminen für die ersten Verbandsspiele der neuen Saison findet ihr in diesem Informationsschreiben noch die folgenden Einladungen zu diesen Turnieren:

14. September 2018: Nachwuchs-Vereinsmeisterschaft ab 17.30 Uhr in der Turnhalle

15./16. September 2018: Kreiseinzelmeisterschaften der Schüler und Jugend in Großkrotzenburg

Nutzt diese beiden tolle Turniere, um eure Form zu Beginn der Verbandsrunde noch weiter zu verbessern und wichtige Erfahrungen zu sammeln.