Heute ist Welt-Tischtennis-Tag !

TTG Horbach veröffentlicht dazu ein eigenes Video auf Instagram

Seit 6. April 2015 wird offiziell der Welt-Tischtennis-Tag (World Table Tennis Day – kurz WTTD) an diesem Datum gefeiert. Der 6. April ist deshalb gewählt worden, weil dieser Tag von den Vereinten Nationen und dem Internationalen Olympischen Komitee zum „Internationalen Tag des Sports für Entwicklung und Frieden“ ernannt worden ist.

Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten haben wir uns von der TTG dazu entschlossen, zu diesem Tag ein Video auf Instagram zu veröffentlichen, welches die Vielfalt, den Spaß und die Herausforderungen der schnellsten Rückschlag-Sportart der Welt aufzeigen soll.

Danke an alle Akteur*innen aus den Reihen der TTG, die an der Erstellung dieses Videos mitgewirkt haben. Hier der Link zum Video auf Instagram:
https://www.instagram.com/ttg_horbach/

Wir wünschen allen Freund*innen der TTG ein frohes Osterfest

Tischtennis-Nachwuchs bekam zum Fest ein kleines Osternest

Es ist in diesen Tagen nicht einfach, miteinander in Kontakt zu bleiben. Aus diesem Grund haben wir uns vom TTG Jugendteam dazu entschlossen ein Osterkörbchen für unsere Spielerinnen und Spieler der Nachwuchsmannschaften zu basteln. Natürlich durfte in diesem Nest das Überraschungs-Ei nicht fehlen:

Aktuell wissen wir noch nicht, wann wir offiziell wieder alle gemeinsam zu den geliebten Tischtennis-Schlägern greifen und in der Horbacher Grundschulturnhalle unserem geliebten Sport ausüben dürfen. Aber wir geben die Hoffnung nicht auf, dass dieser Tag in nicht allzu weiter Ferne liegt.

Das Wichtigste in diesen Ostertagen ist, dass ihr alle gesund bleibt. In diesem Sinne wünschen wir euch ein frohes Fest.

Janina Mohr absolviert seit Herbst ihren Bundesfreiwilligendienst beim DTTB

Im Rahmen dieses Engagements erwirbt sie derzeit auch ihre C-Trainerinnen Lizenz

Der DTTB hat auf seiner Homepage vor wenigen Tagen einen Artikel zu den beiden BFDlerinnen veröffentlicht, die dort seit 1. September 2020 Ihr einjähriges Praktikum ausüben. Trotz der Pandemie-Einschränkungen hat Janina interessante und vielfältige Aufgaben erhalten.

Das Portrait über unsere Jugendwartin findet ihr auf der Homepage des HTTV unter folgendem Link: https://www.tischtennis.de/news/neu-im-generalsekretariat-alexandra-buschmann-und-janina-mohr.html 

Sie hat als ihre bisherigen Highlights im Bericht folgendes genannt: „Die Unterstützung der Organisation beim Europe Youth Top 10 in Berlin sowie das Kennenlernen und Zusammenarbeiten mit den anderen Bundesfreiwilligen während des ersten Teils der C-Trainer Ausbildung, die in den BFD-Dienst eingebunden ist.“ Wenn jemand aus unserem Verein auch das Interesse hat, ein solches Bundesfreiwilligenjahr beim DTTB zu erleben, wendet sich am besten direkt an unsere Jugendwartin Janina.

Tischtennis-Schnuppertag im Rahmen der Aktion „Jugend trainiert“

3.Klasse sichert sich knapp den WanderpokalJugend trainiert dritte Klasse

Dieses Jahr fand unser alljährlicher Schnuppertag für die Horbacher Grundschüler der „Schule der bunten Raben“ am 30. September 2020 im Rahmen des Aktionstags „Jugend trainiert“ des DOSB statt. Deutschlandweit nahmen mehr als 235.00 Schüler/innen aus 1.273 Schulen daran teil. Im Rahmen der Aktion brachten Janina und Markus Mohr von der ortsansässigen Tischtennisgemeinschaft Horbach 1972 e.V. den Kindern die schnellste Rückschlagsportart der Welt an verschiedenen Stationen näher. Weiterlesen

Teilnahme an den 31. andro Kids Open abgesagt

Zum ersten Mal seit 2012 nehmen wir nicht an diesem Nachwuchsturnier teil

Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Aber nachdem die vollständigen Informationen zur diesjährigen Veranstaltung „andro Kids Open – Heimatsommer“ vom Veranstalter eingetroffen sind, haben wir den Entschluss gefasst, in diesem Jahr nicht am Turnier teilzunehmen.

In diesem Jahr wird das Turnier – CoVID19 bedingt – an einem anderen Veranstaltungsort, in einem anderen Modus (ohne Doppel) und nur verkürzt an zwei Tagen stattfinden. Aufgrund der neuen Bedingungen hätten wir sowohl die Bahnfahrkarte als auch den Aufenthalt in der Düsseldorfer Jugendherberge umbuchen müssen. Für zwei Tage Turnier ist das alles dann doch ein zu großer Aufwand.

Wir hatten uns alle sehr auf eine Teilnahme gefreut, aber unter den aktuellen Rahmenbedingungen macht das keinen Sinn mehr. Als kleine Ersatz zu unserer Fahrt werden wir am Samstag, 22. August 2020 eine gemeinsame Aktion anbieten. Was dies sein wird, hängt von den geltenden Corona-Vorschriften ab. Lasst euch überraschen und seid bitte nicht allzu traurig, dass wir erst 2021 wieder nach Düsseldorf zu den 32. andro Kids Open fahren werden.

Wilde Jagd auf dem glatten Eis

eissporthalle2019
Traditioneller Vorrundenabschluss des Horbacher Tischtennis-Nachwuchses führte zum 14. Mal in die Frankfurter Eissporthalle

Aufgrund der Erfahrungen mit langen Wartezeiten beim Eintritt und Schlittschuh-Ausleihe aus den vergangenen Jahren startete dieses Mal die Tour am Samstag, 28. Dezember 2018, bereits um 10.00 Uhr für 9 Kinder und 3 Betreuer auf dem Horbacher Dorfplatz. Per Autofahrgemeinschaft, Zug und U-Bahn erreichten die TTGler ihr Ziel, die Frankfurter Eissporthalle, bereits um 11:30 Uhr. Ohne lange Warteschlangen konnten sich die TTGler, nach dem obligatorischen Foto am Eingang, die Schlittschuhe anschnallen und den glatten Grund erkunden.
Weiterlesen

Aktuelle Nachwuchs-Informationen Dezember 2019

Aufgrund bevorstehender Termine und Turniere haben wir zum Jahresende wieder eine aktuelle Nachwuchsinformation erstellt:

Nachwuchsinformationen Dezember 2019

Bitte merkt euch die folgenden fünf wichtigen Termine in den nächsten Wochen / Monaten vor:

16. Dezember 2019: Nachwuchs-Spielersitzung ab 18:30 Uhr
23. Dezember 2019: Weihnachtsfeier mit Jahresabschlussturnier
28. Dezember 2019: Vorrundenabschluss: Eissporthalle Frankfurt
18./19. Januar 2020: Kreisvorrangliste in Gründau-Lieblos
20./23. August 2020: 31. andro Kids Open in Düsseldorf

Eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr 2020 wünscht euch das TTG Trainerteam

Janina Mohr, Thorsten Petzold, Marcel Dietzel, Tammo Lopp und Markus Mohr

1. Jungen 15 gewinnen Kreispokal

sieger_kreispokalendrunde

Drei Horbacher Teams starteten am 1. Advent bei der Kreispokalendrunde in Bruchköbel

Neben der 1. Jungen 15 Mannschaft hatte sich auch in der gleichen Klasse (Kreisliga) unsere 2. Jungen 15 Mannschaft für diese Endrunde qualifiziert. Als drittes Team ging unsere 2. Jungen 18 Mannschaft in der 1. Kreisklasse ins Rennen. Zu Beginn des Turnieres standen die Auslosungen der Halbfinals. Dabei hatten die TTGler kein so gutes Händchen. Unsere 2. Jungen 18 musste gegen den vermeintlich stärksten Konkurrenten Bad Orb spielen und unsere beiden Horbacher Teams in der Jungen 15 Kreisliga durften gegeneinander antreten. Weiterlesen

Tischtennis-Schnuppertag begeistert erneut Horbacher Grundschüler

IMG_2138
4. Klasse gelingt Wanderpokal-Titelverteidigung
Seit vielen Jahren bereits findet im November/Dezember der Tischtennis-Schnuppertag an der Horbacher Grundschule „Schule der bunten Raben“ statt. In diesem Jahr stand die Informationsveranstaltung am Montag, 18. November 2019, von der 3. bis zur 5. Schulstunde auf dem Kalender. Markus Mohr vom ortsansässigen Tischtennisverein – TTG Horbach 1972 e.V. – brachte den Kindern an fünf Stationen verschiedene Aspekte der schnellsten Rückschlagsportart der Welt näher.

Weiterlesen

Andro Kids Open 2019 – Die TTG war beim Jubiläumsturnier wieder mit von der Partie

IMG_2009

Spannende Spiele und tolles Programm hat die achte Teilnahme am größten Schüler- und Jugend Tischtennisturnier Europas geboten

Vom 15. bis 18. August 2019 nahmen 12 Nachwuchsspieler der TTG Horbach mit den Betreuern Thomas Amrhein und Markus Mohr an diesem international besetzen Turnier teil. Die Suche nach einer geeigneten Jugendherberge gestaltete sich dieses Mal recht schwierig, weil das Standard-Domizil der vergangenen Jahre, die Stadt-Jugendherberge in Düsseldorf, frühzeitig bereits vollständig belegt war. Daher durften die TTGler dieses Mal in der Ratinger Jugendherberge übernachten, die idyllisch in einem Naturschutzgebiet liegt, aber nicht ganz so gut an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen ist. Aus diesem Grund reiste Thomas Amrhein mit seinem eigenen PKW an und übernahm nicht nur den Koffertransport, sondern auch die Fahrdienste zum Veranstaltungsort, der Düsseldorfer Leichtathletikhalle, direkt beim Stadion und Messegelände. Weiterlesen