Horbacher Damenmannschaft startet erfolgreich in die Saison

Erstmals seit neun Jahren vertritt wieder ein Frauenteam die Farben der TTG auf Kreisebene

Unsere Damenmannschaft beim ersten Verbandsspiel gegen TTV Gründau (v.l.n.r.: Mareike Remmel, Anna Gesierich, Janina Mohr und Cora Rado)

Der 26. September 2021 ist ein denkwürdiger Tag in der Geschichte der TTG Horbach. Pünktlich zum fünfzig jährigen Vereinsjubiläum haben wir wieder eine Damenmannschaft für die Verbandsrunde gemeldet. Unsere beharrliche Nachwuchsarbeit hat sich hier ausgezeichnet. Denn mit Anna Gesierich, Mareike Remmel, Janina Mohr, Rebecca Buttler und Cora Rado gehen fünf Spielerinnen an den Start, die das Tischtennis spielen von der Pike auf bei der TTG gelernt und dem Verein bis heute die Treue gehalten haben. Von der Damen-Mannschaft, die Verbandsrunde 2012/13 an den Start ging, sind Rita Krebs sowie Tanja Mohr heute in unserer vierten Herrenmannschaft aktiv. Sie stehen unserem jungen neu gebildeten Team mit Rat und Tat helfend zur Seite.

Der Gegner beim ersten offiziellen Verbandsspiel des Teams hieß TTV Gründau 2. Es entwickelte sich ein sehr spannendes Spiel in der Helmut-Wolf-Halle von Niedergründau zwischen den TTGlerinnen und ihren Gegnerinnen. Angefeuert von den drei mitgereisten und betreuenden Fans Thomas „Ames“ Amrhein, Ben Amrhein und Markus Mohr gewannen Anna Gesierich und Mareike Remmel ihr Doppel mit 3:1. Cora Rado spielte toll gegen ihre Gegnerin mit, musste sich schließlich aber mit 0:3 geschlagen geben. Mit zwei tollen Erfolgen von Janina Mohr und Anna Gesierich konnten sich die Horbacherinnen mit der 3:1 Führung etwas absetzen. Durch die knappe Niederlage von Mareike Remmel verkürzte sich der Vorsprung auf 2:3. Janina Mohr gelang es mit ihrem 2. Sieg den Zweipunkte-Abstand wieder herzustellen.

Die nachfolgenden beiden Partien von Anna Gesierich und Mareike Remmel waren spielentscheidend und an Spannung nicht zu überbieten. Mareike Remmel gelang es in 4 Sätzen siegreich zu sein, wobei der letzte und entscheidende Satz erst in der Verlängerung für sie entschieden wurde. Anna Gesierich musste über die komplette Distanz gehen und wehrte erfolgreich 2 Matchbälle ab, bevor die Partie nach einer entscheidenden Auszeit beim 10:10 schließlich 12:10 für Anna endete. Damit führten die TTGlerinnen uneinholbar mit 6:2. In den abschließenden beiden Partien gewann Janina Mohr ihr Einzel und steuerte damit ihren dritten Siege zum Erfolg bei. Cora Rado kämpfte tapfer gegen die Nummer 1 aus Gründau, musste sich schließlich aber mit 0:3 geschlagen geben. So endete diese erste Partie unserer neuen Damenmannschaft erfolgreich mit 7:3.

Die nächste Bewährungsprobe für unsere Damenmannschaft steht beim Heimspiel gegen Hailer am 2. Oktober 2021 um 15 Uhr auf dem Plan. Mit einer ähnlich starken Leistung wie heute müssen sie sich nicht davor fürchten.

1. Jungen 18 gewinnt erstes Saisonspiel gegen Heuchelheim

Unter Beachtung der aktuellen Hygienebedingungen erstes Heimspiel der Verbandsrunde 2020/21 ausgetragen
heuchelheim_spiel_1

Am Samstag, 5. September 2020, fand ab 11 Uhr das 1. Verbandsspiel unserer 1. Jungen 18 Mannschaft in der Bezirksliga gegen TSF Heuchelheim statt. Nach der sehr langen Pause von fast 6 Monaten zeigte sich unser Team in der Besetzung Fabian Mohr, Jan-Hendrik Geist, Marlon Dehm und Joshua Thoma in bester Spiellaune.

Da aktuell auf die Austragung der Doppel verzichtet wird, startete die Partie direkt mit den Einzeln des vorderen Paarkreuzes. Hier trafen Fabian und Jan-Hendrik auf zwei Spielerinnen des Hessenliga Teams von Heuchelheim. Beide zeigten sehr gute Spiele und konnten die ersten beiden Punkte für die TTG einfahren. Joshua Thoma konnte die Führung auf 3:0 ausbauen. Marlon Dehm zeigte ein starkes Spiel, musste sich letztlich aber der starken Nummer 4 von Heuchelheim geschlagen geben.

Aufgrund der aktuellen Regelungen werden alle Einzel der Partie – unabhängig vom Spielstand – ausgetragen. Die abschließenden vier Spiele konnten unsere Horbacher, wenn auch manchmal recht knapp, siegreich gestalten. Damit lautete das Ergebnis 7:1 für die Gastgeber. An dieser Stelle sei dem TSF Heuchelheim für die sehr faire Partie und das Einhalten der Hygienevorgaben gedankt.

Neue Trainingstermine in der ersten Sommerferienwoche

Links zu den Doodle Umfragen für KW 28

Zwar sind die Corona Vorschriften in Hessen in den vergangenen Tagen weiter gelockert worden, aber weder von DTTB noch HTTV liegen neue Vorschriften hinsichtlich des Hygiene- und Sicherheitskonzepts vor. Auch der Kreis hat die Regelungen zur Hallennutzung bisher nicht geändert. Solange keine neuen Konzepte der genannten Institutionen verfügbar sind, gilt weiterhin das aktuelle „Konzept zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs der TTG Horbach“ in der Fassung vom 17. Mai 2020.

Montag, 6. Juli 2020:
Nachwuchstraining von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
https://doodle.com/poll/xwyxpwk5qwnrzynk
Nachwuchstraining von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr
https://doodle.com/poll/xnyppnh3satgeptk
Erwachsenentraining von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
https://doodle.com/poll/cets6w96s4rkq742
Erwachsenentraining von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
https://doodle.com/poll/qsnk79dctts4ck77
Freitag, 10. Juli 2020:
Nachwuchstraining von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
https://doodle.com/poll/ptsvzwzzfwnb2qzt
Nachwuchstraining von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr
https://doodle.com/poll/yhti3qrb8wdixetv
Erwachsenentraining von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
https://doodle.com/poll/tvsssa59bt6umype
Erwachsenentraining von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
https://doodle.com/poll/tcbzee22yqx7hfxt

1. Jungen 15 gewinnen Kreispokal

sieger_kreispokalendrunde

Drei Horbacher Teams starteten am 1. Advent bei der Kreispokalendrunde in Bruchköbel

Neben der 1. Jungen 15 Mannschaft hatte sich auch in der gleichen Klasse (Kreisliga) unsere 2. Jungen 15 Mannschaft für diese Endrunde qualifiziert. Als drittes Team ging unsere 2. Jungen 18 Mannschaft in der 1. Kreisklasse ins Rennen. Zu Beginn des Turnieres standen die Auslosungen der Halbfinals. Dabei hatten die TTGler kein so gutes Händchen. Unsere 2. Jungen 18 musste gegen den vermeintlich stärksten Konkurrenten Bad Orb spielen und unsere beiden Horbacher Teams in der Jungen 15 Kreisliga durften gegeneinander antreten. Weiterlesen

Herzschlagfinale in Horbach

3. Herren-Mannschaft feiert Klassenerhalt in der 1. Kreisklasse in letzter Minute

Vor dem letzten Spieltag der Verbandsrunde 2018/19 stand unsere Dritte mit 11:27 Punkten auf dem letzten Platz der 1. Kreisklasse Gruppe 1. Punktgleich und nur um das bessere Spielverhältnis auf Platz 10 platziert war die 3. Mannschaft von TG Dörnigheim. Genau auf dieses Team trafen die Horbacher in ihrer letzten Partie der Saison. Wer diese schicksalshafte Partie verlieren würde, müsste den Gang in die 2. Kreisklasse antreten. Im Falle eines Unentschiedens würde der bis dahin Drittletzte Meerholz II absteigen, wenn dieses Team nicht gegen den Meister aus Biebergemünd punkten würde. Denn die Meerholzer hatten nur einen Punkt Vorsprung und das schlechteste Spielverhältnis von allen Mannschaften in dieser Gruppe.

Weiterlesen

Ein historisches Ereignis in der Geschichte der TTG

Erstmals treffen zwei Horbacher Nachwuchsmannschaften in einem Verbandsrunden-Spiel aufeinander

20190215_180825

Das gab es noch nie in der Geschichte der TTG, dass zwei Teams aus dem eigenen Verein ein offizielles Verbandsspiel gegeneinander bestreiten durften. Am 15. Februar 2019 um 18.00 Uhr war es dann soweit. Unsere 2. Schüler-Mannschaft empfing als Gastgeber die 1. Schüler-Mannschaft zum gemeinsamen Verbandsspiel in der 1. Kreisklasse Gruppe 1. Zahlreiche Eltern waren zum Zuschauen gekommen, um diesem Ereignis einen tollen Rahmen zu geben.

Weiterlesen

Rückblick Vorrunde 2018/19

Nachwuchs-Teams stellen mit drei Herbstmeisterschaften die Erwachsenen in den Schatten

20180901_135659

Herbstmeister in der Bezirksliga Jugend: TTG Horbach 1 (v.l.n.r.: Justin Haberkorn, Fabian Mohr, Tammo Lopp und Fabian Hanselmann)

Unsere 1. Herrenmannschaft belegt mit 14:8 Punkten den 3. Platz in der Bezirksoberliga Gruppe 3. Leider konnte die Mannschaft nur bei einem Spiel komplett antreten. Dies ist der Hauptgrund dafür, dass das Team dieses Jahr wohl nicht in den Kampf um den Relegationsplatz eingreifen kann. Aktuell beträgt der Rückstand zum Zweiten Höchst/Nidder 5 Punkte. Der Vorsprung auf Relegationsplatz 10 (TTG Büdingen-Lorbach) beträgt komfortable 8 Punkte. Da sollte nichts mehr anbrennen. Bester Einzelspieler des Teams war Timm Alt mit einer Bilanz von 14:6 und einem Zuwachs von 30 TTR Punkten seit der letzten Runde. Die erfolgreichsten Doppel waren Probst Stettner mit einer Bilanz von 7:3 sowie Alt / Benzing mit einer Bilanz von 5:1.

Weiterlesen

Spitzenspiel am 17. Februar in der Turnhalle am Weinberg

Rückrundenspitzenteams treffen in direkten Duell aufeinander

Am Samstag, 17. Februar 2018, treffen ab 18.00 Uhr – das Spiel wurde kurzfristig zwei Stunden nach vorne verlegt – der Erste und Zweite der Rückrundentabelle der Verbandsliga Mitte aufeinander. Die bisher in 2018 ungeschlagenen Horbacher empfangen in der Schulturnhalle die ebenfalls noch ungeschlagenen Liebloser.

Mit einem Erfolg in diesem Spiel können die Horbacher einen weiteren großen Schritt Richtung Klassenerhalt tun. Es wird bestimmt keine einfache Mission werden, aber unsere Spieler um Mannschaftskapitän Benedikt Probst sind hochmotiviert.

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch dieses Mal wieder viele treue Fans unserer Ersten den Weg in die Turnhalle finden würden. Spannende Spiele und hochklassiges Tischtennis wird auf jeden Fall wieder geboten werden …

TTG Nachwuchs beginnt die Rückrunde mit zwei Lokalderbys gegen Bernbach

Alle unsere Jugend- und Schülermannschaften starten mit Siegen in das Jahr 2018

lokalderby

Am Samstag, 27. Januar 2018, trafen um 11.00 Uhr zwei Horbacher Teams auf die Nachbarn aus Bernbach. Die Horbacher Grundschulturnhalle war mit Gästen aus den beiden Freigerichter Ortsteilen sehr gut besucht. Natürlich musste dieses Ereignis auch bildlich festgehalten werden. Sowohl die Partie unserer 2. Jugendmannschaft gegen die Bernbacher Jugend als auch das Spiel unserer 3. Schülermannschaft gegen die Schüler aus Bernbach waren hart umkämpft. Alle Akteure zeigten tolle Ballwechsel und die Partien gingen häufig über die volle Distanz von fünf Sätzen. Die Zuschauer spendeten viel Applaus und jubelten über Satz- und Spielgewinne. Am Ende hatten die beiden Horbacher Teams mit 6:1 bzw. 6:3 die Nase vorne. Ein ganz herzlicher Dank geht an die Bernbacher dafür, dass auf Wunsch von uns das Schülerspiel um 3 Stunden nach vorne verlegt werden konnte und damit dieses besondere Lokalderby Feeling erst ermöglicht wurde. Weiterlesen

TTG 1 gewinnt Freundschaftsspiel

Kurz vor Rückrundenauftakt gewann die erste Mannschaft der TTG ein Freundschaftsspiel gegen den Bezirksoberligisten FT Fulda mit 10:6. Das ungewöhnliche Ergebnis kam durch einen speziellen Spielmodus zustande. Beide Mannschaften traten jeweils zu viert an. Kurzerhand beschloss man, die Doppel wegzulassen und jeden Spieler vier Einzel spielen zu lassen. Bei 16 Partien behielt die TTG 10 Mal die Oberhand. Grießmann (4), Alt (4) und Hofmann (2) waren erfolgreich. Probst zog in allen vier Spielen im fünften Satz den kürzeren. Das Glück hat er sich hoffentlich für das erste Rückrundenspiel gegen den Gießener SV 2 aufgehoben. Gespielt wird am Samstag, 27.01. ab 20 Uhr in Horbach.