Einladung zur Erlebnisführung in Gelnhausen am 25. August 2017

Unser diesjähriger Vereinsausflug wird uns in heimische Gefilde führen. Wir wollen gemeinsam die Erlebnisführung „Hopfen und Malz“ in der Barbarossastadt Gelnhausen besuchen.

Hier ein Auszug aus der Beschreibung dieser Tour auf der Stadt Gelnhausen Homepage:

„Kaum ein Lebensmittel ist so bekannt wie das Bier. Schon die alten Ägypter brauten es und auch bei den Germanen war Bier ein Grundnahrungsmittel. Im Jahr 1516 treffen die durstigen Gäste auf zwei Schwestern, die in der Stadt nicht nur für ihre Scharfzüngigkeit bekannt sind, sondern auch für ihr köstliches Bier. Eingekehrt in eine der ältesten Gaststuben Hessens stärken sich die Gäste bei einem deftigen Menü. Natürlich gehört auch hier zu jedem Gang eine Bierverkostung dazu. Witzig werden die Gäste über die Tischmanieren der Zeit belehrt und erfahren nebenbei auch noch sonst allerlei Wissenswertes über das Bierbrauen.“

Start der Führung ist am 25. August um 18:00 Uhr am Obermarkt und die Führung wird ca. 1,5 Stunden inklusive Menü dauern.

Der Preis pro Person beträgt 30,00 Euro.
Die Teilnehmer an dieser Führung müssen mindestens 16 Jahre alt sein.
Bitte meldet euch zu dieser Veranstaltung bei Michael Krebs an.
Der Preis für diese kulinarische Führung ist direkt bei Anmeldung zu zahlen.
Die Anmeldefrist endet am 15. August 2017.
Die Anreise nach Gelnhausen ist individuell zu organisieren.

Wir würden uns sehr freuen, wenn viele von euch dieses Angebot wahrnehmen würden.

Solltet ihr noch weitergehende Fragen zu dieser kulinarischen Führung haben, dann wendet euch bitte an Michael Krebs. ind

TTG Team gewinnt die Floriansspiele

 

Bei den Vereinsspielen der Feuerwehr geht die TTG als Sieger vom Platz

Bei den Vereinsspielen der Freiwilligen Feuerwehr Horbach kommt es bekanntermaßen nicht auf Kraft, sondern insbesondere auf Geschicklichkeit an. Hier ging es um zum Beispiel darum, einen Bleistift in eine Flaschen fallen zu lassen oder einen Teebeutel, der am Faden im Mund gehalten wurde, möglichst weit zu werfen.

Das TTG Team mit Stefan Gilmer, Josef Krebs und Thomas Remmel gewann zwar keines der 4 Spiele, war aber immer gut platziert.  Das bedeutete am Ende Platz 1 für unsere Mannschaft. Beim Entenschwimmen am Sonntag reichte es leider nicht zu einer Platzierung auf dem Treppchen, aber man kann ja nicht immer geP1050339winnen 🙂

TT Zeltlager findet vom 28. bis 30. Juli am Nieder Mooser See statt

Wir wolle 2017 die gute alte Tradition der TTG Zeltlager aufleben lassen! Als Ziel haben wir uns den bekannten Campingplatz am Nieder Mooser See ausgesucht. Wir haben einen Platz auf der Festwiese mit Lagerfeuerstellen gebucht. Bei gegrillten Würstchen und gekühlten Getränken (wir haben einen Partycooler-Anhänger dabei) werden wir sicher ein schönes Wochenende verbringen. Eine TT-Platte ist direkt neben der Zeltwiese, einen Beachvolleyballplatz findet ihr am Strand. In ca. 50m Entfernung sind Toiletten und Duschen in einem erst vor wenigen Jahren errichteten Gebäude vorhanden.

WP_20170605_11_41_37_Pro

Hier findet ihr alle weitere Informationen. Meldet euch bitte bis 24. Juni an!

EINLADUNG_ZELTLAGER_2017

2. Nachwuchsinformationen Februar 2017

Liebe Eltern, liebe Nachwuchsspielerinnen und -spieler,

hier findet ihr die aktuellen Nachwuchsinformationen „Februar 2017“ mit allen wichtigen Hinweisen zu den ausstehenden Veranstaltungen in den nächsten Wochen und Monaten – Kreisjahrgangsmeisterschaften, Kappenturnier und Anmeldung für die 28. andro Kids Open:

Nachwuchsinformionen Februar 2017

Bitte beachtet auch die organisatorischen Hinweise w/ trainingsfreien Tagen.

Viel Spaß im Training und weiterhin viel Erfolg in der Verbandsrunde wünscht euch

Euer TTG Trainerteam

Erstmals gewinnt ein TTGler die goldene Ananas

Benedikt Probst heißt der Sieger der 9. Auflage des Turniers zum Jahresende

Der Horbacher 1. Mannschaftsspieler Benedikt Probst hatte doppelten Grund zu feiern. Er gewann nicht nur zum ersten Mal die Goldene Ananas. goldene_ananas_4Nein, es war auch sein erster Titelgewinn seit seinem Wechsel zur TTG. Bereits bei den letzten Vereinsmeisterschaften war immer ganz vorne dabei, was ihn den Titel Vize- oder Bronze-Probst einbrachte. Aber noch nie hatte es zum Sieg gereicht. Beim Ananas-Turnier, welches nach alter Zählweise bis 21 und mit 5 Aufschlägen auf 2 Gewinnsätze ausgerichtet wird, hat es jetzt endlich geklappt. Im Endspiel besiegte er deutlich mit 2:0 Sätzen seinen Mannschaftskameraden Daniel Hofmann. Das Spiel um Platz drei zwischen dem Sieger des vergangenen Jahres Jan Grießmann und Marcel Werthmann vom TTC Lanzingen verlief äußerst spannend. Nachdem Jan den ersten Satz gewonnen hatte, setze sich Marcel im Zweiten knapp mit 21:19 durch. Der dritte Satz musste die Entscheidung bringen. Hier führte Jan mit 19:17, aber es gelang ihm nicht den Sack zuzumachen. Marcel spielte selbst die unmöglichsten Bälle zurück und setzte sich am Ende mit 21:19 durch.

Weiterlesen

Nachwuchs-Informationen: 5. und letztes Newsletter 2016

Liebe Eltern, liebe Nachwuchsspielerinnen und -spieler,

die Vorrunde 2016/17 ist am vergangenen Wochenende zu Ende gegangen und wir TTGler haben schöne Erfolge errungen. So sind sowohl die 2. Jugend als auch die 1. Schüler-Mannschaft ungeschlagen Gruppensieger in ihren Klassen geworden. Auch die anderen Teams haben sich sehr tapfer geschlagen. Vielen Dank für euren großen Einsatz. Einen herzlichen Dank auch an alle Eltern, die uns mit Fahr- und Betreuungsdiensten so großzügig unterstützt haben.

Als Anhang findet ihr hier die aktuellen Nachwuchsinformationen „Dezember 2016“ mit allen wichtigen Hinweisen zu den ausstehenden Veranstaltungen in den nächsten Wochen – Spielersitzung, Weihnachtsfeier, Vereinsmeisterschaft, Vorrundenabschluss und Vereinsabend: Elterninformationen 5/2016

Bitte beachtet, dass aufgrund der TTG Jahresabschlußwanderung das Nachwuchs-Training am Freitag, 16. Dezember 2016, komplett entfällt. Das erste Training im neuen Jahr findet am Montag, 9. Januar 2016, statt.

Eine besinnliche Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein frohes Neues Jahr wünscht euer TTG Trainerteam Daniel Hofmann, Markus Mohr, Thorsten Petzold, Philipp Zellmer und Marcel Dietzel

Rekordbeteiligung bei den Vereins-Einzelmeisterschaften 2016

16 Starterinnen und Starter waren bei den Titelgewinnen von Jens Stettner und Christian Heß mit von der Partie

Am Abend des 19. September 2016 rieb sich der Fachbereichsleiter Sport, Markus Mohr, verwundert die Augen. 16 Personen meldeten sich zum diesjährigen Vereinsvergleich an. Soviel wie schon seit gefühlten Jahrzehnten nicht mehr.

Um allen faire und gute sportliche Bedingungen zu bieten, wurden kurzerhand die Vereinsmeister in zwei Turnierklassen ermittelt. In der Turnierklasse A trafen alle Spieler aufeinander, die mehr als 1.400 QTTR aufzuweisen hatten und in der Turnierklasse B alle Spielerinnen und Spieler mit weniger Punkten. Durch diese Festsetzung ergab sich in der Turnierklasse A ein Starterfeld von 10 Spielern, die in zwei Vorrundengruppen mit fünf Spielern aufeinandertrafen . Die sechs Starter der Turnierklasse B ermittelten den Vereinsmeister innerhalb einer Gruppenrunde.

Weiterlesen

Fabian Mohr wird Vize-Kreismeister

Bei den diesjährigen Nachwuchs-Kreismeisterschaften gingen nur vier TTGler an den Start

Die Kreismeisterschaften des Tischtennis-Nachwuchses in Langenselbold am 17. und 18. September verzeichneten einen Teilnehmer-Zuwachs von 25 %. Die TTG hat dazu leider nicht betragen können. Gerade einmal vier Starter hatte die TTG zu verzeichnen. So wenige wie seit vielen Jahren nicht mehr. Die Familien Dietzel (Maurice bei den A-Schülern, Marcel bei der A-Jugend) und Mohr (Fabian bei den C-Schülern, Janina bei der B-Jugend) hielten die TTG Fahne bei dieser Veranstaltung hoch. Weiterlesen

Saisonstart der TTG mit Heimpremiere der 1. Mannschaft

Am Freitag den 9. September erwartet euch der Saisonauftakt unserer 1. Mannschaft, die verstärkt durch die Neuzugänge Timm Alt und Jan Grießmann an eigenen Tischen gegen Okarben antreten wird. Nach dem sensationellen 2. Platz in der letzten Saison wird unsere Mannschaft in diesem Jahr zu den absoluten Titelfavoriten in der Bezirksoberliga gerechnet. Hochklassiges Tischtennis ist in der Horbacher Schulturnhalle garantiert. Zeitgleich spielt die Kreisligamannschaft der TTG gegen Steinheim II. Auch dieses Team sollte ganz vorne mitspielen können.

Kommt hoch und überzeugt euch selbst. Bei der TTG Horbach wird in dieser Saison Topsport geboten Euer freundliches Thekenteam wird kalte Getränke und kleine Snacks für euch zur Unterstützung unserer Spieler bereithalten.

 Wir freuen uns auf euren Besuch!

Spielpläne für Vorrunde 2016/17

Hier findet ihr die Spielpläne für die kommende Vorrunde 2016/17 für alle neun TTG Teams. Bitte tragt diese Termine in eure Terminkalender ein und informiert die Mannschaftsführer zeitnah über Terminkonflikte. Vielen Dank für eure Unterstützung.

Spielplan 1. Herren VR 2016/17
Spielplan 2. Herren VR 2016/17
Spielplan 3. Herren VR 2016/17
Spielplan 4. Herren VR 2016/17
Spielplan 1. Jugend VR 2016/17
Spielplan 2. Jugend VR 2016/17
Spielplan 1. Schüler VR 2016/17
Spielplan 2. Schüler VR 2016/17
Spielplan 3. Schüler VR 2016/17