Endlich liegt die Jahresausgabe des TTG Magazins für 2021 vor

Ein ganz besonderer Blick auf das vergangene Jahr

Bis zum Juni 2021 ruhte erst einmal der komplette Trainings- und Spielbetrieb. Die TTG war dennoch aktiv – auf neuen Wegen und Kanälen. Im zweiten Halbjahr konnten wir dann endlich wieder den Fokus auf sportliche Themen richten. Was 2022 sportlich bringen wird, ist aktuell noch offen. Klar ist hingegen, dass die Planungen für das Jubiläumsfest 50 Jahre TTG Horbach am 29. und 30. Juli 2022 bereits auf Hochtouren laufen.

In der aktuellen Ausgabe unseres Magazins findet ihr u.a. folgende Berichte:
– Analyse der Vorrundenergebnisse 2021/22
– Ein ganz anderer Vereinsabend 2021
– Die TTG auf Wanderschaft
– Rückblick auf diverse Turniere
– Kooperationen mit der Grundschule
– Ausblick auf das TTG Jubiläumsjahr 2022

Viel Spaß bei der Lektüre unserer 2021er Ausgabe des TTG Magazins.
Hier könnt ihr die PDF Datei herunterladen: TTG Magazin 2021

Wichtige Informationen zum Trainings- und Spielbetrieb ab 10. Januar 2022

Spielbetrieb ist vom HTTV bis 13. Februar 2022 ausgesetzt worden

Aufgrund der aktuellen CoVID19 Entwicklungen ergeben sich folgende Vorgaben für den Trainingsbetrieb der TTG:

Erwachsene: Ab 10. Januar 2022 wird ab 19 Uhr ein Tischtennis-Training für alle auf Basis der 2G+ Regel angeboten.
2G+ bedeutet aus Sicht des Vorstandes:
Geimpft oder Genesen sowie
* geboostert oder
* tagesaktueller bestätigter negativer Test oder
* Selbsttest vor Ort (Selbsttest ist mitzubringen).
Danke für euer Verständnis.

Nachwuchs: Das Nachwuchstraining entfällt diese Woche, d.h. am Montag, 10. und Freitag, 14. Januar 2022 findet kein Training statt.
Ob das Nachwuchs-Training ab 17. Januar 2022 wieder startet, wird kurzfristig auf Basis der Inzidenz-Kennzahlen und der Vorgaben der Behörden entschieden.

Alle bis zum 13. Februar 2022 geplanten Verbandsspiele sind vom HTTV ausgesetzt worden. Auf Wunsch der Mannschaften können – im Eivernehmen mit dem Gegner – die Spiele, die bis zum 13. Februar vorgesehen sind, trotzdem ausgetragen werden. Alle Spiele, die ausfallen, sind bis Mitte Mai nachzuholen. Die neuen Spieltermine sind bis 14. Februar 2021 verbindlich zwischen den Gegnern zu vereinbaren. Sollte ein regulärer Spielbetrieb auch nach dem 13. Februar nicht möglich sein, wird die Rückrunde komplett abgesagt und ausschließlich der Vorrunde für die Saison 2021/22 gewertet.

20 Kilometer auf Schusters Rappen

3. TTG Bierwanderung führte am 21. / 22. August in die fränkische Toskana

Dass Tischtennisspieler gut zu Fuß unterwegs sind, stellten 10 TTGler an diesem Wochenende unter Beweis. Bei tollen Wetter und bester Laune startete die Truppe zu dieser ersten Bierwanderung seit 2019. Die Organisatoren der Tour Florian Rienecker und Patrick Geist hatten nichts dem Zufall überlassen. Detailiert – mit Komoot Route und Marschtabelle – war die Runde um die gebuchte Unterkunft Landhaus Lohntal ausgearbeitet worden. Bereits eine halbe Stunde früher als geplant konnte die Brauerei-Wanderung gestartet werden.

Die erste Etappe führte nach Tiefenellern zur Brauerei Hönig. Bevor dort aber eingekehrt wurde, nahmen die zehn Sportler eine kleine Ortsrunde, die zu den Sinterterrassen, der Jungfernhöhle und dem Eulenstein führte, in Angriff. Nach dieser ersten größeren Anstrengung ließen sich die TTGler den ersten Krug Bier und die obligatorische Brotzeiten gut schmecken. Der Abschied von dem schönen Biergarten fiel schon schwer, gerade weil alle wussten, dass zu Beginn der zweiten und längsten Etappe ein heftiger Anstieg zu bewältigen war.

Als der Berg erst einmal bestiegen war, ging es flach durch den schattigen Wald auf einer Hochebene mit schönen Ausblicken dahin. Nach einigen zusätzlichen Schleifen erreichten die Wandersmänner und -frauen schließlich pünktlich um 17 Uhr – wie geplant – die Brauerei Knoblach in Schammelsdorf. Dort war der Andrang im Biiergarten schon deutlich größer als bei der ersten Rast und daher war es gut, dass Florian Rienecker im Vorfeld Plätze reserviert hatte.

Nach einigen Halben, einem deftigem Abendessen und einer „Himbeer“ Runde zum Schluss ging es auf die dritte und letzte Etappe von etwas mehr als 4 Kilometern zu unserer Unterkunft. Dort angekommen, wurden die qualmenden Wanderschuhe in die Ecke gestellt, sich kurz frisch gemacht und anschließend auf der Terrasse bei dem ein oder anderen heimischen Bier der Abend gemütlich beendet.

Nach einer erholsamen Nacht und einem sehr guten Frühstück am anderen Morgen hieß es Abschied nehmen von der fränkischen Toskana und wieder den Heimweg ins Freigericht antreten. Alle Teilnehmer waren begeistert von dieser toll vorbereiteten und durchgeführten Wanderung. Florian Rienecker und Patrick Geist haben auch schon für das kommende Jahr ein neues Ziel aufgetan. Wir sind schon alle sehr gespannt und werden natürlich rechtzeitig darüber informieren.

Pausenangebot bei den bunten Raben um eine Attraktion reicher

TTG Horbach übergibt Mini-Tischtennis Tisch an die Grundschule Horbach

IMG_0288~2

Am 19. Juli 2021, dem 1. Tag der Sommerferien, übergab Markus Mohr, Fachbereichsleiter Sport der TTG Horbach an Christina Spitzer, Direktorin der Horbacher Grundschule, einen von der TTG Horbach gesponsorten Mini-Tischtennistisch sowie einige Schläger und Tischtennisbälle.

Damit können die Schülerinnen und Schüler zukünftig in ausgewählten Pausen auch der schnellsten Rückschlagsportart der Welt ausüben.
Tischtennis ist eine ideale Ergänzung des bestehenden Pausenangebots. Denn es fördert die Körperwahrnehmung, die Konzentrationsfähigkeit und das kooperative Miteinander. Der kleine Tisch eignet sich ideal für das Spiel in der Pause, weil dieser dank seines Systems schnell auf- sowie wieder abgebaut ist und auch nur wenig Platz verbraucht.

Die Horbacher Grundschule und der ortsansässige Tischtennis-Verein kooperieren bereits seit vielen Jahren miteinander. Der Deutsche Tischtennisbund fördert eine solche Zusammenarbeit mit seinem Programm „Tischtennis: Spiel mit!“. So bildet der – in diesem Rahmen – jährlich durchgeführte Tischtennis-Schnuppertag mit dem Klassenturnier einen festen Bestandteil im Jahreskalender der Schule und ist bei den Schülerinnen und Schülern sehr beliebt.

Im Mai 2019 wurde die Zusammenarbeit beider Institutionen mit der Teilnahme am Förderprogramm „Schule und Verein“ des Landes Hessen weiter intensiviert. Seit dem Schuljahr 2019/20 findet einmal in der Woche eine Tischtennis AG unter dem Motto „Abenteuer mit dem federleichten (Tischtennis-) Ball erleben“ statt. Bedingt durch CoVID19 konnte diese Maßnahme im Schuljahr 2020/21 nur sehr eingeschränkt angeboten werden. Alle Beteiligten hoffen aber, dass es im kommenden Schuljahr wieder möglich sein wird die AGs anzubieten und wahrzunehmen und haben daher die Kooperation im Mai 2021 um ein weiteres Schuljahr verlängert.

Wenn der Schulbetrieb am 30. August 2021 wieder startet, können die Horbacher Grundschüler den neuen Mini-Tischtennistisch auf jeden Fall intensiv ausprobieren und ihr Talent für diesen reaktionsschnellen Sport testen.

Ab sofort Training ohne Voranmeldung möglich

Bis auf Weiteres werden keine Doodle-Kalender Einladungen mehr erstellt

Aufgrund der Anzahl der Trainingsanmeldungen der vergangenen Wochen, des bisherigen Trainingsablaufs und der seit 25. Juni 2021 in Hessen geltenden Corona Schutzverordnung wir zukünftig auf eine Voranmeldung zum Training verzichtet. Die im aktuellen Hygiene-Konzept vom Juni 2021 genannten Regeln gelten weiterhin.

Wie gesagt, wer das Vereinstraining besuchen möchte, kann dies ab jetzt ohne Voranmeldung tun. Bitte beachtet dabei weiterhin die montags und freitags geltenden Trainingszeiten:

  • 17:30 Uhr bis 18:45 Uhr: Nachwuchstraining
  • 18:45 Uhr bis 20:00 Uhr: Nachwuchs- und Erwachsenentraining
  • ab 20:00 Uhr: Erwachsenentraining

Aus sportlicher Sicht wünschen wir uns, dass die Erwachsenen ab 18:45 Uhr vermehrt die Chance nutzen und gemeinsam mit unserem Tischtennis-Nachwuchs trainieren. Wir denken, dass dies für beide Seiten ein Gewinn ist. Vielen Dank für eure Unterstützung.

Neustart des offiziellen Trainingsbetriebs am 7. Juni 2021

Planungen für die Verbandsrunde 2021/22 laufen an

Seit einigen Wochen sinken die Inzidenzen im Main-Kinzig Kreis und aus diesem Grund gilt seit dem 3. Juni 2021 die Stufe 2 der Landesverordnung auch hier. Daher wird am Montag, 7. Juni 2021, unter Einhaltung des aktualisierten Hygienekonzepts der TTG Horbach, der offizielle Trainingsbetrieb wieder aufgenommen.

Hier findet ihr die aktuell geltende Version des Hygiene-Konzepts:
TTG Hygienekonzept Juni 2021

Sport in Gruppen kann wieder mit bis zu 10 Personen gleichzeitig in Turnhallen durchgeführt werden. Dabei sind die Abstandsregeln zu beachten und das Trainingslokal ist mit Mund-Nase-Schutz zu betreten und zu verlassen. Während der Trainingseinheit am Tisch ist keine Maske zu tragen. Für die Teilnahme am Training ist ein Negativnachweis empfohlen, aber nicht verpflichtend. Die Trainer werden tagesaktuell einen Selbsttest durchführen und während der Übungsanleitung eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Die Oberlichter der Turnhalle werden alle geöffnet sein, um für eine ausreichende Belüftung zu sorgen. Handdesinfektion und Papiertücher werden wieder in ausreichender Menge bereitgestellt.

Der Trainingsbetrieb findet montags und freitags in folgenden Zeitfenstern statt:

  • 17:30 Uhr bis 18:45 Uhr: Nachwuchs-Training
  • 18:45 Uhr bis 20:00 Uhr: Nachwuchs- und Erwachsenen-Training
  • 20:00 Uhr bis 21:15 Uhr: Erwachsenen-Training

Die verbindliche Anmeldung erfolgt per Doodle Kalendereinträge. Zum Nachweis der Trainingsteilnahme wird eine Anwesenheitsliste durch die Trainer geführt.

Hier die ersten sechs Doodle Links für die kommende Trainingswoche:

TTG Training am 7. Juni 2021 von 17:30 Uhr bis 18:45 Uhr
https://doodle.com/poll/z3nu4fh8da2nybbt?utm_source=poll&utm_medium=link

TTG Training am 7. Juni 2021 von 18:45 Uhr bis 20:00 Uhr
https://doodle.com/poll/2rzfxbyqfzrbtv7k?utm_source=poll&utm_medium=link

TTG Training am 7. Juni 2021 von 20:00 Uhr bis 21:15 Uhr
https://doodle.com/poll/mzzbkcc9qnqd9pam?utm_source=poll&utm_medium=link

TTG Training am 11. Juni 2021 von 17:30 Uhr bis 18:45 Uhr
https://doodle.com/poll/rbtyqurubarimt79?utm_source=poll&utm_medium=link

TTG Training am 11. Juni 2021 von 18:45 Uhr bis 20:00 Uhr
https://doodle.com/poll/7dwqwmnkdg8gscut?utm_source=poll&utm_medium=link

TTG Training am 11. Juni 2021 von 20:00 Uhr bis 21:15 Uhr
https://doodle.com/poll/ws6nq74mqtmuahbf?utm_source=poll&utm_medium=link

Die Vorbereitungen für die kommende Verbandsrunde 2021/22 laufen auf Hochtouren. Im HTTV wird davon ausgegangen, dass ab September 2021 ein weitgehend reibungsloser Spielbetrieb gewährleistet werden kann.

Aufgrund der aktuellen CoVID19 Situation werden wir auch dieses Mal auf eine Spielersitzung im großen Kreis verzichten und stattdessen zum dritten Mal einen Spielerausschuss tagen lassen. Dieses Treffen wird als Präsenztermin für alle Mannschaftsführer der Erwachsenen-Teams am Mittwoch, 9. Juni 2021, ab 20 Uhr im TTG Vereinsheim durchgeführt werden.

Wir bitten alle Aktiven die Mannschaftsführer/ Jugendleiter rechtzeitig vor der Sitzung über die Präferenzen für die kommende Saison in Kenntnis zu setzen. Danke.

Online statt in Präsenz

CoVID19 Regelungen fordern zur Kreativität für Zusammenkünfte und Meinungsaustausch heraus

Am Mittwoch, 5. Mai 2021, hatte sich der TTG Vorstand erstmals gemeinsam in einer Zoom Konferenz zusammengefunden. Mit sieben Teilnehmern war das Online Meeting sehr gut besucht. Markus Mohr informierte die Anwesenden über aktuelle sportliche und gesellige Entwicklungen – trotz des verordneten Stillstandes. Er brachte auch die Hoffnung zum Ausdruck, dass der offiizielle Trainingsbetrieb vor Beginn der Sommerferien wieder starten kann. Natürlich kam auch der informelle Gedankenaustausch nicht zu kurz. Nach 45 Minuten endete der gemeinsame Online-Termin. Technisch hat alles bestens funktioniert, aber solche virtuellen Treffen sind nur ein mittelmäßiger Ersatz für einen persönlichen Gedankenaustausch. Das wird hoffentlich bald wieder möglich sein.

Auch die Vereine des Tischtenniskreises Main-Kinzig trafen sich am 2. Juni 2021 online auf der Konferenzplattform der mit.data GmbH. Wolfgang Stichel und Wolfgang Kaiser begrüssten zu dieser Sitzung um 20 Uhr mehr als 30 Vertreter der Kreis-Tischtennisvereine. Nach Klärung einiger organisatorischer Fragen wurden mehrere Probeabstimmungen durchgeführt, die im Vorfeld von Norbert Fritz vorbereitet worden waren. Es zeigte sich, dass solche Abstimmungen auch online möglich sind. Damit war die Generalprobe für einen virtuellen Kreistag erfolgreich absolviert worden. Dennoch hoffen alle Teilnehmer, dass der Kreistag als Präsenzsitzung am Freitag, 25. Juni 2021, in der Freigericht-Halle vom TTC Bernbach zu seinem 50 jährigen Vereinsjubiläum durchgeführt werden kann. Zur Zeit sprechen alle Vorzeichen (Inzidenzzahlen und Zusagen der politischen Gremien) für die Durchführung dieser Veranstaltung.

Heute ist Welt-Tischtennis-Tag !

TTG Horbach veröffentlicht dazu ein eigenes Video auf Instagram

Seit 6. April 2015 wird offiziell der Welt-Tischtennis-Tag (World Table Tennis Day – kurz WTTD) an diesem Datum gefeiert. Der 6. April ist deshalb gewählt worden, weil dieser Tag von den Vereinten Nationen und dem Internationalen Olympischen Komitee zum „Internationalen Tag des Sports für Entwicklung und Frieden“ ernannt worden ist.

Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten haben wir uns von der TTG dazu entschlossen, zu diesem Tag ein Video auf Instagram zu veröffentlichen, welches die Vielfalt, den Spaß und die Herausforderungen der schnellsten Rückschlag-Sportart der Welt aufzeigen soll.

Danke an alle Akteur*innen aus den Reihen der TTG, die an der Erstellung dieses Videos mitgewirkt haben. Hier der Link zum Video auf Instagram:
https://www.instagram.com/ttg_horbach/

Wir wünschen allen Freund*innen der TTG ein frohes Osterfest

Tischtennis-Nachwuchs bekam zum Fest ein kleines Osternest

Es ist in diesen Tagen nicht einfach, miteinander in Kontakt zu bleiben. Aus diesem Grund haben wir uns vom TTG Jugendteam dazu entschlossen ein Osterkörbchen für unsere Spielerinnen und Spieler der Nachwuchsmannschaften zu basteln. Natürlich durfte in diesem Nest das Überraschungs-Ei nicht fehlen:

Aktuell wissen wir noch nicht, wann wir offiziell wieder alle gemeinsam zu den geliebten Tischtennis-Schlägern greifen und in der Horbacher Grundschulturnhalle unserem geliebten Sport ausüben dürfen. Aber wir geben die Hoffnung nicht auf, dass dieser Tag in nicht allzu weiter Ferne liegt.

Das Wichtigste in diesen Ostertagen ist, dass ihr alle gesund bleibt. In diesem Sinne wünschen wir euch ein frohes Fest.

TTG Magazin 2020 in den Druck gegeben

Jahresrückblick auf ein sehr besonderes Jahr liegt endlich vor

2020 wird uns allen in besonderer Erinnerung bleiben. Wir blicken jetzt aus Sicht unseres Vereins auf dieses Jahr zurück. Ausblicke auf 2021 sind in der aktuellen Situation schwierig möglich, aber ihr könnt das Warten auf das erste Training in 2021 zum Beispiel durch den Beitritt in unsere virtuelle Vereinsabend WhatsApp Gruppe verkürzen.

In der aktuellen Ausgabe unseres Magazins findet ihr u.a. folgende Berichte:
– Bezirkspokalerfolge unserer Nachwuchsteams
– Rückblick auf den Ball des Horbacher Tischtennis-Sports
– Kappenturnier mit tollen Kostümen & Brettchen
– Saison 2019/20: Kreisliga-Meisterschaft der 1. Jungen 15
– Vereinsmeisterschaften im neuen Modus ausgetragen
– 2. Auflage des Vierertisch-Turniers

Viel Spaß bei der Lektüre unserer 2020er Ausgabe des TTG Magazins. Hier könnt ihr die PDF Datei herunterladen: TTG Magazin 2020