Freddy Freunde Horbach gewinnen erstmals Titel

WhatsApp Image 2019-10-22 at 19.56.27

Fünf Teams gingen beim Tischtennis Ortsturnier 2019 an den Start

Zum 26. Mal veranstaltete die Tischtennisgemeinschaft Horbach am Samstag, 19. Oktober 2019, das Tischtennisturnier für Ortsvereine und Hobbyteams in der örtlichen Schulturnhalle. Zu Beginn des Turniers stand bereits fest, dass dieses Jahr der Abonnements-Sieger „Lokomotive Horbach“ den Titel nicht verteidigen würde. Denn aufgrund von Terminkonflikten konnten die Freizeitfussballer dieses Jahr kein 3er Team für das Turnier aufstellen. Damit war der Weg frei für das Team FFH (Freddy Freunde Horbach). Sie konnten alle vier Partien siegreich gestalten, hatten aber gegen das spontan gebildete Team HoSo (Spielgemeinschaft Horbach-Somborn) mächtig zu kämpfen und konnten sich nur mit dem knappsten aller möglichen Spielergebnisse (5:4) durchsetzen. Auch gegen das, ebenfalls bis zum letzten Spiel ungeschlagene, Team der Feuerwehr ging es noch einmal recht eng zu. In den spannenden und knappen Partien hatten Thomas Harth, Karsten Jahnke und Thorsten Adam gegen Timo Thoma, Justin Thoma, Stefan Harnischfeger sowie Daniel Kohlenberger die Nase vorne.

Mit tollen Spielergebnissen gegen die Erst- und Zweitplatzierten erreichte das Team HoSo in der Besetzung Anna Brandt, Niklas Harth und Peter Panzner den Bronzerang. Auf Platz 4 kam das Team der SV Germania Horbach mit Mirko Wicklein, Daniel Rado und Lukas Momberger ein, das im direkten Vergleich gegen die Abordnung des Männerchors in der Aufstellung Daniel Matz, Niko Fleckenstein, Marius Hofmann mit 5:3 siegreich blieb.

Die Terminfindung war dieses Jahr sehr schwierig für die TTGler. Es gab am Ende nur zwei Samstage an denen das Turnier überhaupt noch ausgetragen werden konnte. Daher ist es kaum verwunderlich, dass die Beteiligung mit fünf Team deutlich hinter der des letzten Jahres zurückblieb. Der Stimmung bei der Siegerehrung und dem anschließenden Turnierausklang im TTG Vereinsheim tat dies aber keinen Abbruch. Alle Aktiven stärkten sich kräftig an den vom Veranstalter bereitgestellten Speisen und Getränken. Die TTGler bedanken sich herzlich bei allen teilnehmenden Vereinen und freuen sich jetzt schon auf die 27. Austragung im Jahr 2020 zu einem hoffentlich günstigeren Zeitpunkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s