Bisherige CoVID19 Auflagen sind seit 2. April 2022 aufgehoben

Die neue „Coronavirus-Basisschutzmaßnahmenverordnung“ des Landes Hessen ist am 2. April 2022 in Kraft getreten. Die bisherigen Auflagen (z.B. zur Unterscheidung von Sport im Freien bzw. in Innenräumen, 2G+/3G-Zutrittsbeschränkungen, Verpflichtungen zur Erstellung von Hygienekonzepten und zur Vorlage sogenannter „Negativnachweise“, Regelungen bzw. Begrenzungen von Zuschauern etc.) entfallen ersatzlos ab dem 2. April 2022.

Die allgemeinen Empfehlungen zur Hygiene und zum Tragen einer medizinischen Maske, insbesondere in Innenräumen und in Gedrängesituationen, sind eigenverantwortlich und situationsangepasst durchzuführen.

Die Zugangsbeschränkungen zur Turnhalle und dem Vereinsheim sind somit aufgehoben. Wir empfehlen das Tragen einer medizinischen Maske, immer dann, wenn ein Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Personen mit Erkältungssymptomen bitten wir im eigenen Interesse und im Interesse aller Vereinsmitglieder nicht das Vereinsheim und die Sportstätte zu betreten.

Vielen Dank für die Beachtung der neuen Regelungen.

Seit 7. März 2022 gilt im Vereinsheim und in der Sporthalle die 3G Regel

Teilnahmebeschränkungen beim Nachwuchstraining sind aufgehoben

Aufgrund der aktuell geltenden Verordnung der hessischen Landesregierung vom 4. März 2022 ist die 2G+ Regelung für gedeckte Sportstätten aufgehoben und durch die 3G Regelung ersetzt worden. Damit dürfen nun folgende Personengruppen unser Vereinsheim und die Turnhalle betreten:

  • Geimpfte
  • Genesene
  • Getestete mit negativem Nachweis
  • Schüler:innen mit regelmäßig ausgefüllten Testheft

Die bisher geltende Beschränkung auf 10 Trainierende im Nachwuchsbereich ist hiermit aufgehoben.

Eine medizinische OP-Maske oder FFP2 Maske ist nur noch beim Betreten und Verlassen der Turnhalle sowie in den Umkleideräumen zu tragen.

Des weiteren gilt die aktuelle Version des Hygienekonzepts der TTG Horbach 1972 e.V. vom Januar 2022.

HTTV Präsidium beendet vorzeitig Verbandsrunde 2021/22

Damen-Mannschaft ist damit Meister in der 2. Kreisklasse

Gemäß Beschluss des HTTV Präsidiums vom 9. Februar 2022 sind alle ausstehenden Verbandsspiele der Saison 2021/22 gestrichen worden. Die Verbandsrunde wird als Einfachrunde auf Basis der Vorrundenresultate gewertet. Für diese Entscheidung stand die Gesundheit der Tischtennisspieler:innen im Vordergrund. Das aktuelle Infektionsgeschehen ist immer noch sehr dynamisch und eine seriöse Prognose hinsichtlich des Endes nicht möglich.

Weiterlesen

Nachwuchstraining startet wieder

Ab 4. Februar 2022 geht es auf Basis der aktuellen CoVID19 Bestimmungen los

Aufgrund entsprechender Anfragen und nach Rücksprache im Vorstand, haben wir beschlossen ab 4.Februar 2022 wieder mit dem Nachwuchstraining zu starten. Aufgrund der aktuellen Inzidenzlage ist die Anzahl der Plätze auf 10 begrenzt. Das Training findet montags und freitags von 17:30 Uhr bis 18:45 Uhr statt.

Eine Teilnahme ist nur mit aktuell ausgefülltem Testheft oder unter Einhaltung der 2Gplus Regelung möglich. Bis zum Trainingsbeginn am TT-Tisch und danach ist eine medizinische Mund-Nasen Bedeckung (dringende Empfehlung: FFP2 Maske) zu tragen.

Unter dem folgenden Link findet sich die aktuelle Version des Hygienekonzepts, welches weitere Details nennt: Hygienekonzept der TTG Horbach (Stand Januar 2022)

Wer unter den genannten Bedingungen am Training teilnehmen möchte, sendet bitte direkt eine WhatsApp Nachricht mit dem bevorzugten Trainingstag an Markus Mohr. Auf Basis der Rückmeldungen werden Listen erstellt und jeweils die Teilnehmer/Eltern persönlich per WhatsApp zum Training eingeladen. Damit soll eine möglichst gerechte Verteilung des Trainingsangebots für alle Nachwuchsspieler:innen erreicht werden.

Endlich liegt die Jahresausgabe des TTG Magazins für 2021 vor

Ein ganz besonderer Blick auf das vergangene Jahr

Bis zum Juni 2021 ruhte erst einmal der komplette Trainings- und Spielbetrieb. Die TTG war dennoch aktiv – auf neuen Wegen und Kanälen. Im zweiten Halbjahr konnten wir dann endlich wieder den Fokus auf sportliche Themen richten. Was 2022 sportlich bringen wird, ist aktuell noch offen. Klar ist hingegen, dass die Planungen für das Jubiläumsfest 50 Jahre TTG Horbach am 29. und 30. Juli 2022 bereits auf Hochtouren laufen.

In der aktuellen Ausgabe unseres Magazins findet ihr u.a. folgende Berichte:
– Analyse der Vorrundenergebnisse 2021/22
– Ein ganz anderer Vereinsabend 2021
– Die TTG auf Wanderschaft
– Rückblick auf diverse Turniere
– Kooperationen mit der Grundschule
– Ausblick auf das TTG Jubiläumsjahr 2022

Viel Spaß bei der Lektüre unserer 2021er Ausgabe des TTG Magazins.
Hier könnt ihr die PDF Datei herunterladen: TTG Magazin 2021

Main-Kinzig-Kreis ist seit 14. Januar 2022 CoVID19 Hotspot

Nachwuchs-Training bleibt erst einmal ausgesetzt

Aufgrund der steigenden Fallzahlen und einer anhaltenden Inzidenz von über 350 gelten seit Freitag, 14. Januar 2022 im Main-Kinzig-Kreis die CoVID19 Hotspot Regelungen. Die Turnhalle der Horbacher Grundschule darf nur von denjenigen betreten werden, welche die 2G+ Regel erfüllen (genesen oder geimpft + geboostert oder getestet). Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre gilt weiterhin die Ausnahme, dass die Vorlage des aktuellen hessischen Schul-Testheftes ausreicht.

Der Vorstand der TTG hat beschlossen, dass aufgrund der aktuellen Entwicklungen ein Nachwuchstraining noch nicht wieder angeboten werden soll. Das Erwachsenen-Training findet unter den 2G+ Bestimmungen montags und freitags ab 19 Uhr in der Turnhalle statt.

Sobald sich neue Entwicklungen ergeben, werden wir im Vorstand prüfen, ob der Trainingsbetrieb wieder vollständig aufgenommen werden kann.

Wichtige Informationen zum Trainings- und Spielbetrieb ab 10. Januar 2022

Spielbetrieb ist vom HTTV bis 13. Februar 2022 ausgesetzt worden

Aufgrund der aktuellen CoVID19 Entwicklungen ergeben sich folgende Vorgaben für den Trainingsbetrieb der TTG:

Erwachsene: Ab 10. Januar 2022 wird ab 19 Uhr ein Tischtennis-Training für alle auf Basis der 2G+ Regel angeboten.
2G+ bedeutet aus Sicht des Vorstandes:
Geimpft oder Genesen sowie
* geboostert oder
* tagesaktueller bestätigter negativer Test oder
* Selbsttest vor Ort (Selbsttest ist mitzubringen).
Danke für euer Verständnis.

Nachwuchs: Das Nachwuchstraining entfällt diese Woche, d.h. am Montag, 10. und Freitag, 14. Januar 2022 findet kein Training statt.
Ob das Nachwuchs-Training ab 17. Januar 2022 wieder startet, wird kurzfristig auf Basis der Inzidenz-Kennzahlen und der Vorgaben der Behörden entschieden.

Alle bis zum 13. Februar 2022 geplanten Verbandsspiele sind vom HTTV ausgesetzt worden. Auf Wunsch der Mannschaften können – im Eivernehmen mit dem Gegner – die Spiele, die bis zum 13. Februar vorgesehen sind, trotzdem ausgetragen werden. Alle Spiele, die ausfallen, sind bis Mitte Mai nachzuholen. Die neuen Spieltermine sind bis 14. Februar 2021 verbindlich zwischen den Gegnern zu vereinbaren. Sollte ein regulärer Spielbetrieb auch nach dem 13. Februar nicht möglich sein, wird die Rückrunde komplett abgesagt und ausschließlich der Vorrunde für die Saison 2021/22 gewertet.

Lass die Murmel auftitschen …

Tollen Tischtennis-Lehrgang in Düsseldorf absolviert

Nachdem im vergangenen Jahr der geplante Lehrgang aufgrund des CoVID19 Lockdowns abgesagt worden war, konnte dieses Jahr das TTG Trainingslager vom 10. bis 12. Dezember 2021 in Düsseldorf durchgeführt werden. Die ganze Veranstaltung fand auf Basis des Hygenie- und Sicherheitskonzepts der andro Tischtennis-Schule von Borussia Düsseldorf im DTTZ statt.

Weiterlesen

Alexander Benzing holt sich erstmals die goldene Ananas

Titelträger Jan Grießmann in einem Dreisatz Krimi geschlagen

Nach einjähriger Pause konnte die TTG dieses beliebte „Speck weg“ Turnier zwischen den Jahren wieder veranstalten. Aufgrund der aktuell geltenden CoVID19 Bedingungen wurde die Veranstaltung als vereinsinterner Vergleich unter 2G Bedingungen am 27. Dezember 2021 in der Horbacher Grundschulturnhalle ausgetragen. Das von Sven Krebs ins Leben gerufene Ananas-Turnier wird mit zwei Gewinnsätze bis 21 und 5 aufeinanderfolgenden Aufschlägen ausgetragen. Also in der Form, die bis vor 20 Jahren bei Tischtennis Wettkämpfen üblich war.

Weiterlesen

Winterwanderung am 17. Dezember

Am Freitag, den 17. Dezember starten wir zu unserer traditionellen Winterwanderung. Starten wollen wir um 16:30 Uhr an der Bushaltestelle und wandern dann nach Albstadt zum Bee. Wer Lust und Zeit hat ist herzlich eingeladen.

Achtung: wir können natürlich nur unter Einhaltung der 2-G-Regel einkehren. Also bitte Impfnachweis und Personalausweis mitnehmen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!